11 details Segel 2

Dokumente

Fotos

Bilder vom Segeln

Die Dokumentation beginnt mit Fotos aus dem Jahr 1886/87 (Sammlung Harder) zu einem Zeitpunkt, als die Fotografie selbst noch in den Kinderschuhen steckte. Natürlich besitzen solche historischen Schätze ihren ganz eigenen Reiz. Dass Yachten, insbesondere "klassische", aber auch in der heutigen modernen Fotografie nichts an Faszination verloren haben, zeigen z.B. die Aufnahmen von Yachfotograf Kai Greiser.


Bilder vom Segeln

Die Dokumentation beginnt mit Fotos aus dem Jahr 1886/87 (Sammlung Harder) zu einem Zeitpunkt, als die Fotografie selbst noch in den Kinderschuhen steckte. Natürlich besitzen solche historischen Schätze ihren ganz eigenen Reiz. Dass Yachten, insbesondere "klassische", aber auch in der heutigen modernen Fotografie nichts an Faszination verloren haben, zeigen z.B. die Aufnahmen von Yachfotograf Kai Greiser.

Sie können die Fotosammlungen durchsuchen nach:

Sie können sich einzelne Fotosammlungen auch "geschlossen" ansehen:

 

Thema Oertz

ca. 350 Fotos

 

Aus der Geschichte des Weser Yacht Clubs

ca 1060 Fotos

 

Sammlung Wetjen

ca. 500 Fotos

 

Sammlung Prof. Treu

 

(Sie brauchen eine 3-D-Brille)

 

Album Karin Kloth

Die Bilder stammen aus dem Familienalbum der Familie Memmert in Lübeck. Sie decken einen Zeitraum von 1913 bis in die frühen 70er Jahre ab mit Schwerpunkt auf den 1920ern und der Nachkriegszeit. Die Familie Memmert ist seit langen, langen Jahren Mitglied im Segler Club Hansa von 1898 e.V. und somit wird ein seglerischer Abriss der Vereinsgeschichte gezeigt. Die Aufnahmen sind auf der Wakenitz von Lübeck bis zum Ratzeburger See bei Rothenhusen sowie auf dem See selber entstanden. Insbesondere die Aufnahmen aus der Frühzeit der Vereinsgeschichte geben einen faszinierenden Einblick in seglerische Kleinbootszene dieser Jahre und zeigen sehr seltene Aufnahmen. (Mit freundlciher Genehmigung der Familie Memmert)

 

Album Otto Kaben

Otto Kaben war in den 1950ern einer der letzten, die im Bootshaus des Segler-Club Hansa in Lübeck noch 15qm Rennjollen selber gebaut haben. In den Sommermonaten war das Bootshaus mehr Werft als Lagerplatz für Boote. Otto Kaben selber war Erbauer und Eigner der M-848 Bum-Bum (Baujahr 1950). Schwesterschiff ist die M-847 Husch-Husch, die parallel gebaut wurde. Die Aufnahmen zeigen einen kleinen Einblick in die 15qm Rennjollenszene der 50er Jahre. Der SC Hansa war zu dieser Zeit einer der letzten Vereine in Deutschland, wo M-Jollen aktiv gebaut und intensiv gesegelt wurde. Die Bilder zeigen die Flotte auf der Wakenitz in Lübeck, dem Ratzeburger See und der Travemünder Woche.

 

Von Wasser, Wind und weißen Segeln

 

Fotos aus der "Yacht"

  • Fotos 1904
  • Fotos 1905
  • Fotos 1906

 

Aktuelle Fotos von klassischen Yachten

(Fotosammlung zum "Register klassischer Yachten")
ca. 800 Fotos

 

Fotos: Yachtbau in Lemwerder


Das Archiv bietet - über Jahrzehnte von A&R zusammengetragen - beeindruckende Einblicke in den deutschen Yachtbau. Der "Freundeskreis Klassische Yachten" hat die Fotos eingescannt. Beispiel: "Palawan", BauNr 5326.

Beispiel: Stahlyacht "Fei-Seen", BauNr 5600.


Fotos der Baunummern 4600-6199:


Weitere Fotos werden wir in loser Folge auf dieser Internetseite präsentieren.

 

"Amerikanischer Segelsport im Foto"

Das legendäre US-Magazin "Life" öffnete im November 2008 sein Archiv im Internet. Atemberaubende Aufnahmen der Zeitgeschichte, die bekanntesten Ereignisse und Persönlichkeiten kann nun jeder bei Google einsehen. Millionen von Bildern aus dem LIFE Foto-Archiv sind direkt und ohne Beschränkung zugänglich. Nur ein Bruchteil dieser Fotos von den 1860er bis in die 1970er Jahre wurde jemals vorher veröffentlicht. Die Fotos reichen von Elvis Presley über Marilyn Monroe bis zu den Weltkriegen und Woodstock.

Und dokumentieren natürlich auch den (hauptsächlich amerikanischen) Segelsport,

 

"Bilder vom Segeln"

- eine laufend aktualisierte