Register

Register

Suchergebnis

Register Klassischer Yachten

Pourquoi-pas?

Klassenname: Lacustre Baujahr: 1939 Segelnummer: Z4 Werft: Jean Oester, chantier naval Konstrukteur: Henri Copponex
Name:
Pourquoi-pas?
Klasse:
Lacustre

Baudaten

Konstrukteur:
Henri Copponex
Werft:
Jean Oester, chantier naval
Baujahr:
1939
Baunr:
4
Bauort:
Rolle, Genfersee
Baumaterial Rumpf:
Holz: Mahagoni

Daten

Länge über alles:
9,5 m
Breite:
1,8 m
Konstruktionswasserlinie:
6,5 m
Tiefgang:
1,2 m
Verdrängung:
1,7 t

Segelyacht

Baumaterial Mast:
Holz: Holz
Takelung:
Sloop, 3/4tel
Segelnummer:
Z4
Segelfläche am Wind:
25 m²

Historie

Erster Eigner:
F.Portier?
Erster Schiffsname:
Pourquoi-pas?
weitere Ex-Schiffsnamen:
Milan
Kommentar:
wahrscheinlich 1945 erste Lacustre auf dem Bodensee

Eigner

Eignername:
Aktuelle Eignernamen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
Mitglied:
Mitglied im Freundeskreis Klassische Yachten.

Registerdaten

Aenderung:
06.05.2011
Registername:
RKY