Register Klassischer Yachten

Atena

Klassenname: Winga kryssare Baujahr: 1952 Segelnummer: S14 Werft: Hallberg Konstrukteur: H. Diurson
Name:
Atena
Klasse:
Winga kryssare
Segelnummer:
S14
Eigner:
Der aktuelle Eigenname wird nicht veröffentlicht.
Heimathafen:
Goldkanal Elchesheim-Illingen BW
Verein:
RCR Rastatt

Baudaten

Konstrukteur:
H. Diurson
Werft:
Hallberg
Bauort:
Kungsviken Orust
Baujahr:
1952

Daten

Länge über alles:
8,64 m
Konstruktionswasserlinie:
6,00 m
Breite:
2,20 m
Tiefgang:
1,20 m
Verdrängung:
2,4 t
Segelfl. am Wind:
38 m²
Takelung:
Sloop, 7/8tel
Einbaumotor:
Vire 7 PS
Baumaterial Rumpf:
Oregon Pine
Baumaterial Mast:
Spruce

Historie

Erster Eigner:
O. Wettergren Schweden
Erster Schiffsname:
Carina
weitere Ex-Schiffsnamen:
ab 57 Hebe, ab 63 Fjorton, ab 65 Atina, ab 68 Atena, ab 76 Cymbal, ab ab 79 ?, ab 95 Atena, ab ? Atina,. ab 2012 Atena
Ex-Segelnummer:
S14
Größere Restaurierungsmaßnahmen:
Unterwasserschiff abgezogen und nach Ausbessern von Rottstellen Neuaufbau Unterwasseranstrich, farblos lackierte Mahagony-Teile am Überwasserschiff und Decksuafbauten und Plicht abgezogen und neu lackiert.

Registerdaten

Registername:
RKY
Änderung am:
24.03.2013