Register

Register

Suchergebnis

Register Klassischer Yachten

Skidbladnir

Klassenname: 35qm Rennklasse Baujahr: 1906 Segelnummer: X 146 D Werft: Hacht Konstrukteur: W.v. Hacht
Name:
Skidbladnir
Klasse:
35qm Rennklasse
Heimathafen:
Gmunden
Verein:
UYCTs

Baudaten

Konstrukteur:
W.v. Hacht
Werft:
Hacht
Baujahr:
1906
Bauort:
Hamburg
Baumaterial Rumpf:
Holz

Daten

Länge über alles:
9,02 m
Länge über Deck:
9,02 m
Breite:
1,71 m
Konstruktionswasserlinie:
5,98 m
Tiefgang:
1,1 m
Verdrängung:
9 t

Segelyacht

Baumaterial Mast:
Holz
Takelung:
Gaffelsloop
Segelnummer:
X 146 D
Segelfläche am Wind:
35 m²
Vermessen als:
35qm Rennklasse

Historie

Erster Eigner:
Christof Alt
weitere Ex-Eignernamen:
Friedrich Kirsten (1906), Siegfried Natter (1908-14)
Erster Schiffsname:
Stiefmütterchen
weitere Ex-Schiffsnamen:
Windspiel VIII (1906-07), Orion II (1907-08), Stiefmütterchen, Sommerliebe (c. 1930), Delphin (1954-74)
Kommentar:
Seit 1908 Traunsee, Wolfgangsee, Attersee, seit 1975 Traunsee
Größere Restaurierungsmaßnahmen:
Generalsanierung 1974, neues Deck 1983.

Eigner

Eignername:
Aktuelle Eignernamen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
Mitglied:
Mitglied im Freundeskreis Klassische Yachten.

Registerdaten

Aenderung:
31.08.2007
Registername:
RKY